Endlich Sommer!

Wenn’s heiß wird, dann macht sich das Sommergefühl breit, irgendwie mediterran, ein wenig schleifen lassen (die Feiertage, da sind eh alle weg). Viel trinken (Kreislauf! Ja, ab einem gewissen Alter spürt man’s dann schon). Und bevor das Hirn in der Sonne schmilzt, denke ich an die Menschen, die meinen Alltag wirklich beeinflussen, die mein Leben bereichern. Die mir nach dem Zeitungslesen den Glauben an das Gute in der Welt wiedergeben.

Und mit diesem Gedanken kann ich getrost Kurt Tucholskys Rat folgen: Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.

Meeer und Himmel, sonst nichts. Ein weiter Horizont. Text: Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön. Kurt Tucholsky