6 neue Webinare

design for all goes digital: Wir bieten digitale Kurzworkshops mit Weiterbildungsnachweis.

45 Minuten bis 1,5 Stunden lang – die Webinare sind ein idealer Einstieg in die vertiefte Betrachtung von unterschiedlichen Themenbereichen. Wenn Interesse besteht können wir gerne weitere Inhalte anbieten.

Raumakustik, Nutzereinbindung, Orientierung, Badplanung oder Normung, die Übersicht und Detailinfos zu den design for all-Webinaren finden Sie hier auf unserer Webseite.

Die Webinare gelten als Weiterbildungsnachweis für die Rezertifizierung zum Experten für barrierefreies Bauen nach dem Schema P05 – Austrian Standards (Zert.Schema P-08.05 Punkt 9.2).

design for all-Workshops 2020

Seit Herbst 2019 gibt es unsere neue Workshop-Reihe. Aus gegebenem Anlass mussten wir die bereits geplanten Termine für 2020 leider absagen.

Neue Termine werden wir so bald wie möglich bekanntgeben.

Foto der Folder für die neuen Workshops auf einer Holzarbeitsplatte.
Die design for all-Wrkshops: Universal Design, Das A-B-C der Planarten, Bauseitige Praxis im Nassbereich, Barrierefreie Fluchtwege

Anmeldeinformationen und Details:
Workshop Universal Design
Workshop Brandschutz
Workshop Nassbereich
Workshop A-B-C- der Planarten

Zertifizierte*r Experte*in für barrierefreie Gebäude und Umgebungen

Lehrgang 2020

Bunte Silhouetten von unterschiedlichen Menschen

Dieser modulare Kurs vermittelt ein breites Verständnis für unterschiedliche Nutzungsanforderungen, das Zusammenwirken von Gesetzen, Verordnungen und Normen sowie praktische Beispiele zur Umsetzung. Ziel ist die Gestaltung von gebauten Umgebungen mit umfassender Nutzungsqualität für alle Menschen nach dem Design for All/Universal Design-Konzept.
>> Mehr über Inhalte, Termine und Kursgebühren
Kontaktieren Sie uns für ermäßigte Kursgebühren.

Neues Seminar: Barrierefreier Tourismus für Alle“

Tourismus- und Freizeiteinrichtungen sollen von allen Gästen in gleicher Weise erlebt und genutzt werden können. Basierend auf den ÖNORMEN B 1600 und B 1603 zeigt das Seminar, wie die spezifischen barrierefreien Anforderungen an die bauliche Gestaltung und Ausstattung in Tourismusbetrieben und Freizeiteinrichtungen erfüllt werden können.
Durchgeführt von Austrian Standards, Vortragende: Arch. DI Monika Klenovec (Initiatorin), Ing. Hans Wiesinger und Mag. Gerhard Niederhofer.
Informationsblatt „Barrierefreier Tourismus für Alle“
Titelbild der Seminarbroschuere

Webinar: Barrierefrei im Geschäft

Ende September veranstaltete das Diversity-Referat der Wirtschaftskammer Wien das zweite branchenspezifische Webinar mit praktischen Infos und Tipps für Gewerbetreibende. Das Thema diesmal: Barrierefrei im Geschäft: Nutzungsqualität für alle Kunden_innen.

Es sind zwei Bildschirme nebeneinander sichtbar. Links Veronika Egger, rechts eine der zugehörogen Folien ihres Vortrags.

„Das Konzept Design for All steht für eine umfassende Qualität von Deinstleistungen. Das heißt für Kunden_innen, eine Situation positiv und mühelos zu erleben. Gewerbetreibende schaffen die Umgebung und Atmosphäre, in der diese Nutzungsqualität möglich ist. Barrierefrei und inklusiv denken bewirkt eine Qualitätsverbesserung für alle.“ betont Veronika Egger, Vorsitzende von design for all und Geschäftsführerin der is-design, in ihrem Vortrag.

Das Video des Webinars ist auf der Webseite der WKW verfügbar, ebenso wie weitere Tipps ind Infos.