Erfolgreiche Geschäfte durch Design for All

Im November 2012 beauftragte das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein Projektkonsortium mit dem Forschungsvorhaben „Entwicklung handlungsleitender Kriterien für KMU zur Berücksichtigung des Konzepts Design für Alle in der Unternehmenspraxis“. Was so sperrig klingt ist nichts anderes als das Rezept für zukunftsträchtige, erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen.

Besonders spannend ist die Aufbereitung der Ergebnisse als Praxisleitfaden „Besser für die Kunden, besser für‘s Geschäft“. Auf anschauliche Weise wird dargestellt wie KMUs Design for All in ihre Umternehmensstrategie integrieren können, was die Design for All-Kriterien bedeuten, welche Erfolgsfaktoren wirksam sind und wie sie in die Unternehmenspraxis integriert werden können.

Studienautoren: Dr. Peter Neumann, Mathias Knigge, Klaus Iffländer, Simon Kesting

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.